Tag 02; 17.07.19
16. Juli 2019
Tag 04; 19.07.19
19. Juli 2019

Tag 03; 18.07.19

Ein ganz normaler Tag in Österreich

Der dritte Tag startete wie jeder Tag mit unserem täglichen Morgenimpuls. Nach dem Frühstück ging es für uns sportlich weiter: Auf dem Programm stand die alljährliche Lagerolympiade. Unten auf der Spielwiese musste sich jedes Kind in drei Disziplinen beweisen und sein Bestes geben, also schnell rennen und so weit wie möglich springen und werfen. Nach diesen sehr sportlichen Aktivitäten liefen wir alle wieder hoch zu unserem Haus in Richtung Mittagessen. Leider wurden wir nach dem Essen Zeuge einer grauenhaften Tat. Einer unserer Leiter wurde auf brutalste Weise umgebracht, was für uns bedeutete, dass wir in unserem Nachmittagsprogramm natürlich den Mörder finden mussten! In Gruppen versuchten die Kinder nun so viele Täter und Mordwaffen wie möglich auszuschließen, ähnlich wie bei dem Spiel Cluedo. Am Ende gelang es uns, Gott sei Dank, den Täter zu entlarven (natürlich starb keiner (; ). Als Abendprogramm wurde uns von drei wundervollen, talentierten Tänzern ein Flashmob beigebracht, den wir in den nächsten Tagen sicherlich gut gebrauchen können. Als Abschluss des Tages hatten wir wie jeden Tag den Abendimpuls. Anschließend ging es auch schon für alle ins Bett, denn der nächste Tag wird spaßig werden, aber auch anstrengend, denn - der Gipfel ruft.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: